Willkommen

NEU: Yogakurse im Livestream

Während der Corona-bedingten Schließung dürfen Sie gerne an meinen Online-Kursen teilnehmen:

Montags von 18:30 – 19:15 Uhr
Dienstags von 10:00 – 10:45 Uhr
Mittwochs von 19:00 – 19:45 Uhr

Melden Sie sich einfach per E-Mail an. Viel Spaß beim Livestream-Yogaprogramm!


Auch meine Audio-Programme stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung. Ich hoffe, dass wir in naher Zukunft zum Normalbetrieb zurückkehren können, und freue mich darauf, Sie bald wieder in meiner Yogaschule begrüßen zu dürfen.


Willkommen in der Yogaschule Bernewitz in Maintal! Ich biete morgens und abends Übungsstunden an, sowohl in Gruppen als auch im Einzelunterricht. Das vielseitige, fortlaufende Programm eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene mit langjähriger Erfahrung.

Viele TeilnehmerInnen kommen schon seit mehr als 30 Jahren zu meinen Übungsstunden. Sie haben in dieser Zeit eine große Sensibilität sowohl für ihren Körper als auch für Geist und Seele entwickelt. Die Achtsamkeit, ein subtiler Nerveneinfluss, steht grundsätzlich für die Option der Gesundheit und des Wohlbefindens.

Der unvergleichliche, tief wirksame Übungsstil meiner Yogaschule setzt sich von den vielen sonst praktizierten Übungsweisen deutlich ab. Oberste Priorität hat dabei das Loslassen. Druck auf den Körper auszuüben, widerspricht den Prinzipien des Yoga und führt zu Anspannung anstelle von Entspannung. Das Loslassen im Atem, im Körper, in den Nerven, im emotionalen und seelischen Bereich ist die Voraussetzung dafür, dass sich ausgleichende Lebensenergien bewegen können.

Diese Lernprozesse sind Hauptbestandteil einer jeden Yogastunde.

Yoga ist ein Selbsterkenntnisprozess!

Das von mir selbst entwickelte, zeitgemäße Konzept, nach dem ich meinen Yoga-Unterricht gestalte, hat neben den bekannten Körper- und Atemübungen immer auch im Blick, wie die Übungen kurz- und langfristig wirken. Zu meinem Konzept gehört eine Vielzahl moderner Themen, Überlegungen und Fragen, die ich regelmäßig in meine Übungsstunden einfließen lasse. Mehr dazu …